Bräunlingen

  • Südschwarzwald
  • Schwarzwald-Baar-Kreis
  • Zähringerstadt

Geschichte

1305 Bräunlingen erstmals urkundlich als STADT benannt. Die Stadt Bräunlingen wird österreichische Enklave.

1358 wird die Ortsburg von Bräunlingen letztmals erwähnt. Herzog Rudolf verleiht der Stadt das Marktrecht.

1591 Gemarkungsplan vom Ratschreiber Moser. Älteste bildliche Darstellung der Stadt mit einer ellipsenförmigen Ummauerung

1719 Brand der Stadt Bräunlingen

1990 Hochwasserkatastrophe (15. Februar) in Bräunlingen.

Zahlen und Fakten

Einwohner: ca 6.000

Ortsteile: Bruggen, Döggingen, Mistelbrunn, Unterbränd, Waldhausen

Bürgermeister: Micha Bächle

Veranstaltungs Highlights

Veranstaltungshallen

Tourist-Information

Das Team der Tourist-Information Bräunlingen hilft Ihnen gerne bei Fragen rund um Bräunlingen weiter.

Öffnungszeiten (01.07. - 15.09.)

Mo-Fr 09:00 - 12:00 Uhr & 14:00 - 17:00 Uhr

Öffnungszeiten (16.09. - 30.06.)

Mo-Do 09:00 - 12:00 Uhr

Fr 09:00 - 13:00 Uhr

Kontakt

Kirchstraße 3, 78199 Bräunlingen

Tel. 0771 61900

touristinfo@braeunlingen.de

Stadtverwaltung Bräunlingen Amt für Touristmus, Kultur und Sport
Kirchstr. 3
78199 Bräunlingen

Telefon +49 (0) 77 1 61900
touristinfo@braeunlingen.de