Japanischer Garten

Eine Besonderheit alleine schon wegen seiner Höhenlage von 850 m. Ein Erlebnisgarten, der die 4 klassischen Lebenselemente Erde, Wasser Luft und Feuer durch verschiedene Objekte und Demonstrationen aktiv und passiv erleben lässt.

Als Attraktionen des Parks, die für die Besucher eine freudige Abwechslung bieten, finden sich in der Anlage:

Der Schloßbrunnen im oberen Teil des Parks ist der Quellstein, der den Ehrenbach mit Wasser speist. Das Wasser stammt aus 3 Quellen im Stadtbezirk. Im Brunnenrand sind die Wappen der Stadt, Stadtteile, der französischen Partnergemeinde und der französischen und deutschen Patenkompanie dargestellt.

Eine Grenzsteinsammlung befindet sich bachabwärts. Die historischen Grenzsteine stammen aus der näheren Umgebung. Der älteste Stein datiert aus dem Jahr 1654.

Vor der Brücke am Weiher bei der Pergola wird durch die dort aufgestellten Wehrsteine ein kurzer Abriss der historischen Handelswege von und nach Bonndorf aufgezeigt und auch die Gefahren geschildert, die durch die Topographie entstanden.

Die 4 Lebenselemente Erde, Wasser, Luft und Feuer, werden im unteren Teil des Parks dargestellt.

Teil dies mit Deinen Freunden
frei zugänglich / immer geöffnet
freier Eintritt

Japanischer Garten
Schwimmbadstraße 3
79848 Bonndorf im Südschwarzwald
Telefon 07703-7607
Fax 07703-7507
touristinfo@bonndorf.de


Reiseauskunft der Deutschen Bahn AG

Geben Sie bitte Ihren gewünschten Abfahrtsort ein. Sie können auch die Straße und Hausnummer mit eingeben, für eine genaue Berechnung der Strecke.